Direkt zum Inhalt , Direkt zum Hauptmen�

Links zu den Präsentationen der anderen Häuser

Angebote

Elternseminare

Halbjährlich wird für Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren ein spezielles Angebot an Elternseminaren rund um die Pflege und Betreuung von Babys und Kleinkindern erstellt. Im Fokus steht vor allem das Kleinkind im ersten Lebenjahr. Dabei geht es  konkret um die Gesundheit des Kleinkindes. Das Angebot wird von den Netzwerkmitarbeiterinnen erstellt, wobei die Wünsche der Eltern oder Empfehlungen der Patinnen aufgegriffen werden.

Das Besondere an den Kursen ist die hohe Kompetenz. Durch die Anbindung an das Werner Forßmann Krankenhaus und die Kooperation mit der Akademie der Gesundheit stehen Experten als Referenten zur Verfügung. Zu den regelmäßigen Themen gehören Schlafen, Essen, 1. Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder oder der B(r)eikoststart. Bei praktischen Seminaren wie dem Kochen von Babybreien organisiert das Netzwerk eine Baby- beziehungsweise Kinderbetreuung.

Die Veranstaltungsorte können verschieden sein und werden durch das Netzwerkbüro bekannt gegeben.

Fragen zu einzelnen Elternseminaren und Anmeldungen sind möglich im Netzwerkbüro unter der Telefonnummer 03334/692393 sowie per E-Mail unter netzwerkgesundekinder(at)klinikum-barnim.de.

Leihen statt kaufen

Wenn sich ein Baby ankündigt, stehen insbesondere für Paare, die das erste Mal Eltern werden, große Anschaffungen an. Eltern, Mütter und Väter, die am Netzwerk Gesunde Kinder Barnim Nord teilnehmen, können sich kostengünstig eine Babyschale fur den sicheren Transport ihres Kindes ausleihen.Die Babyschale vom Typ Maxi-Cosi Mico ist in fast allen Fahrzeugtypen problemlos einsetzbar und eignet sich für Babys von der Geburt bis zum 9. Lebensmonat. Das maximale Gewicht des Kindes darf 13 Kilogramm betragen.

Die blaue Babyschale mit Sonnenschutz können Netzwerkmitglieder über 10 Monate für lediglich 5 Euro Reinigungsgebühr ausleihen. Hinzu kommt ein Pfand von 20 Euro (Erstattung erfolgt bei Rückgabe).

Ausleihdauer: 10 Monate

Kosten: 5 Euro, Pfand 20 Euro

Anmeldung: Telefon (0 33 34) 69-23 93

Kurse zur Entwicklungsförderung

Im Mittelpunkt der Netzwerkarbeit steht die Gesundheit der Kinder, vor allem die Entwicklungsförderung im ersten Lebensjahr. Speziell auf die Bedürfnisse von Babys und Kleinkindern ist der Kurs „Gesundheit – Entwicklung – Zusammenleben“ ausgerichtet. 

Der Kurs blickt auf das 1. Lebensjahr des Babys. Thematisiert werden unter anderem das Neugeborene und seine Bedürfnisse, das Kind verstehen lernen sowie die Meilensteine in der Entwicklung von Babys und Kleinkindern.

Kursleitung: Susanne Potocsár 

Anmeldung: Telefon 03334/692393

Babymassage - Berührung mit Respekt

Neuer    Kurs    startet   am    14.09.17    um    9:30   in   Finowfurt.    Anmeldung bitte unter 03334/691926.         

Babymassage dient einer gelungenen Bindungsentwicklung und verhilft Eltern und Kindern zu einem guten Start. Die Eltern-Kind-Beziehung hat in den Kursen der DGBM e.V. immer einen hohen Stellenwert. Die Babymassage basiert auf Elementen der indischen und der schwedischen Massage. Hinzu kommen noch Übungen aus dem Yoga und eine speziell entwickelte Entspannungstechnik. Eine gute Bindung ist das Wichtigste, was man seinem Kind mitgeben kann. Sie ist die Basis für Freiheit, Selbstvertrauen und  Selbstbestimmung.          

  • Zeit bewusst miteinander verbringen 
  • gemeinsame Momente der Entspannung erleben      
  • Stärkung der Körperwahrnehmung des Babys             
  • Entwicklung positiv beeinflussen        
  • beruhigende und stabilisierende Wirkung      
  • Unterstützung der kindlichen Verdauung durch Bauchmassage

Für Babys ab etwa 3 Monate bis zum Beginn des Krabbelalters.

                                                                                                                                    

Termine: 5                 Dauer: 60 Minuten       Teilnehmer: 6       Kosten: 60€   (Netzwerkgutschein kann eingelöst werden)                                                       

Veranstalter:             Netzwerk Gesunde Kinder, Tel. 03334/692393, Rudolf-Breitscheid-Str. 100, Eberswalde                                      

Kursleiterin:             Kerstin Schweda, ausgebildet und zertifiziert von der Deutschen Gesellschaft für Baby- und Kindermassage e.V.       

„Babymassage ist kein Trend, vielmehr ist es eine uralte Kunst…“         

        Vimala Schneider McClure

Trageberatung

„Eltern tragen ihre Kinder und geben ihnen Halt für’s Leben.“

                T r a g e n

  • ist liebevoller Körperkontakt
  • entspricht der Natur des menschlichen Säuglings                                                                                                                                                                                  
  • schenkt Kindern Geborgenheit
  • fördert die gesunde Entwicklung des Kindes
  • erleichtert Eltern ihren Alltag

 Wir möchten Eltern beim Tragen ihrer Babys und Kleinkinder unterstützen.                      

  • Haben Sie bereits ein Tragetuch und möchten eine (neue) Bindeweise erlernen?
  • Haben Sie eine Tragehilfe und möchten wissen, wie sie korrekt einzustellen ist?

                    Oder

  • Besitzen Sie noch nichts und möchten erst mal verschiedene Trage-Varianten ausprobieren, um herauszufinden, was zu Ihnen und Ihrem Kind passt?

Rufen Sie an und vereinbaren einen Termin:  Tel.:  03334 / 692393,  Für Netzwerkfamilien ist die Beratung gratis.

Trageberaterin:               Barbara Lorenz,  ausgebildet in der Trageschule Dresden  

Unsere Kinder wollen die Welt erobern

Der EntdeckungsRaum wurzelt im Verein „Mit Kindern wachsen/Freiburg“ und in den Beobachtungen und Erkenntnissen von Dr. Emmi Pikler und Magda Gerber. Wichtige Impulse für die Praxis der Achtsamkeit kommen von Myla und Jon Kabat Zinn und Daniel Siegel.

Wie können wir Kinder begleiten, stärken, kennenlernen und sicher wissen? Wie können wir als Eltern zu neuen Perspektiven und einem gelasseneren Umgang mit unseren Kindern finden? Wir begeben uns in einen gemeinsamen EntdeckungsRaum: Babys und Kleinkinder zwischen drei und 18 Monaten gehen in vorbereiteter Umgebung auf Entdeckungsreise. Die Eltern dürfen loslassen und das selbst initiierte Spiel und die freie Bewegungsentwicklung ihres Kindes genießen. Ganz natürlich wird dabei das Einfühlungsvermögen geschult, zudem wachsen Verständnis und Vertrauen. Im EntdeckungsRaum finden Eltern Unterstützung für die Bewältigung der Herausforderungen des Elternseins und Ermutigung, ihren ganz eigenen individuellen Weg als Mutter oder Vater zu gehen. 

Kursleiterin: Anne Hackenberger

Kosten: 79-129 Euro für 8 Kurseinheiten á 90 Minuten    

Zuschuss für Netzwerkfamilien: einmalig 40 Euro  

Anmeldung: Telefon 03334 2717807